barbara_kobler-48.JPG
Image by Chelsea shapouri
Image by Content Pixie

Ayurveda

Ayurveda - auch Urmutter der Medizin genannt - ist eines der weltältesten und vollständigsten Naturheilkunde-Systeme. Eng verbunden mit einer Jahrtausende alten spirituellen Tradition und Yoga.

Diese indische Weisheitslehre ist wunderbar auf unser modernes Zeitalter und in unserer westlichen Welt anwendbar. Sie bietet ein flexibles, ganzheitliches System, das Körperarbeit, Ernährung, Arbeit am Geist, Yoga, Meditation, Ethik, Lebensführung und wenn erforderlich, auch den Einsatz von Medikamenten verbindet.

Image by Kirill Palii

GESUNDHEIT IST WESENTLICH MEHR,

ALS DIE ABWESENHEIT VON KRANKHEIT. 

Betrachten wir Gesundheit in einem ganzheitlichen Kontext, kommen wir auf eine Ebene, die weit über unseren physischen Körper hinausreicht. 

Ganzheitliche Gesundheit führt zu: Lebensfreude, Lebendigkeit, Vitalität, Zufriedenheit, Sinn für Schönheit, Glaubenskraft, Selbstliebe, Selbstbewusstsein, Freigebigkeit, Zuneigung, Innere Sicherheit, Standhaftigkeit, Ausdauer, Fülle, einem Gefühl inneren Reichtums, Dankbarkeit, Demut, Verankerung, geistiger Entfaltung und Inspiration.

 

Die vedische Tradition bietet eine Fülle an praktischem Wissen, wie wir ein Sinn erfülltes, glückliches und gesundes Leben führen können. Es geht um die Rückverbindung mit uns selber, mit der Natur, um die Rückkehr zur Einheit mit dem Universum und dem Göttlichen in uns. Wenn wir lernen, diese tiefgründige Weisheit zu interpretieren, zu übersetzen, kann sie uns zu einer reichen Quelle werden, die unsere ganze Existenz vervollkommnen kann.